Martin Herold (Geschäftsführer)

martin.herold@deutausges.de

  • Geboren am 24.09.1969 in Lübeck
  • 1989 Abitur am Johanneum zu Lübeck; zwei Jahre Bundeswehr
  • 1991 - 1997 Geschichts- und Anglistikstudium an der Universität Bonn (inkl. Austauschjahr 1993/94 an der Universität Jyväskylä, Finnland)
  • 1998 Arbeit als Reiseleiter für US-Amerikaner*innen und Kanadier*innen auf Europa-Reisen (auch bereits während des Studiums)
  • September 1998 - April 1999 Lektor für Geschichte (über die Robert Bosch Stiftung) an der Universität Tartu, Estland
  • Seit Mai 1999 Geschäftsführer der DAG

Martin Herold (Geschäftsführer)

martin.herold@deutausges.de

  • Geboren am 24.09.1969 in Lübeck
  • 1989 Abitur am Johanneum zu Lübeck; zwei Jahre Bundeswehr
  • 1991 - 1997 Geschichts- und Anglistikstudium an der Universität Bonn (inkl. Austauschjahr 1993/94 an der Universität Jyväskylä, Finnland)
  • 1998 Arbeit als Reiseleiter für US-Amerikaner*innen und Kanadier*innen auf Europa-Reisen (auch bereits während des Studiums)
  • September 1998 - April 1999 Lektor für Geschichte (über die Robert Bosch Stiftung) an der Universität Tartu, Estland
  • Seit Mai 1999 Geschäftsführer der DAG

Charlyn Evert

charlyn.evert@deutausges.de

  • Geboren 1997 in Lübeck
  • 2016 Abitur an der Thomas-Mann-Schule Lübeck
  • 2018 - 2022 Studium der Islam- und Medienwissenschaft sowie Projektmanagement an der Universität Leipzig und Hochschule Merseburg
  • Ab dem 01.08.2022 Tagungsmanagerin für die IDT 2025

Martin Herold (Geschäftsführer)

martin.herold@deutausges.de

  • Geboren am 24.09.1969 in Lübeck
  • 1989 Abitur am Johanneum zu Lübeck; zwei Jahre Bundeswehr
  • 1991 - 1997 Geschichts- und Anglistikstudium an der Universität Bonn (inkl. Austauschjahr 1993/94 an der Universität Jyväskylä, Finnland)
  • 1998 Arbeit als Reiseleiter für US-Amerikaner*innen und Kanadier*innen auf Europa-Reisen (auch bereits während des Studiums)
  • September 1998 - April 1999 Lektor für Geschichte (über die Robert Bosch Stiftung) an der Universität Tartu, Estland
  • Seit Mai 1999 Geschäftsführer der DAG

Friedrich Rehren

friedrich.rehren@deutausges.de

  • Geboren in Lübeck
  • 2018 Abitur am Johanneum zu Lübeck
  • Informatikstudium an der Universität zu Lübeck
  • Seit März 2019 freie Mitarbeit bei der DAG u.a. im Bereich Informationstechnik (IT)

Friedrich Rehren

friedrich.rehren@deutausges.de

  • Geboren in Lübeck
  • 2018 Abitur am Johanneum zu Lübeck
  • Informatikstudium an der Universität zu Lübeck
  • Seit März 2019 freie Mitarbeit bei der DAG u.a. im Bereich Informationstechnik (IT)

Charlyn Evert

charlyn.evert@deutausges.de

  • Geboren 1997 in Lübeck
  • 2016 Abitur an der Thomas-Mann-Schule Lübeck
  • 2018 - 2022 Studium der Islam- und Medienwissenschaft sowie Projektmanagement an der Universität Leipzig und Hochschule Merseburg
  • Ab dem 01.08.2022 Tagungsmanagerin für die IDT 2025

Moin - das sind wir!

Die Tagungsleitung der IDT 2025

Die Tagungsleitung besteht aus Vertreter:innen folgender Institutionen:

  • IDV: Benjamin Hedžić
  • DAG: Martin Herold, Charlyn Evert
  • CAU: Prof. Dr. Inger Petersen
  • FaDaF: Dr. Nadja Wulff
  • Goethe-Institut: Christoph Mohr

Organigramm

Der Link zum Download des Organigramms befindet sich hier.

Ideeller Auftraggebende der IDT 2025 ist der IDV, für den die DAG in Lübeck als ausrichtende Organisation vor Ort agiert. Die fachliche Leitung liegt bei der CAU zu Kiel. Der FaDaf trägt als Fachverband und Interessenvertretung für DaZ und DaF zur Planung der IDT 2025 bei. Das Goethe-Institut unterstützt die Tagungsleitung mit seinem weltweiten DaF-Netzwerk. All diese Institutionen bilden durch Ihre Vertreter:innen die Tagungsleitung und sind in der Verantwortung für die Vorbereitung und Durchführung der IDT 2025.

 

Das IDT-Tagungsmanagement der DAG

Martin Herold (Geschäftsführer)

Martin Herold ist seit 1999 Geschäftsführer der DAG. Er ist in Lübeck zur Schule gegangen (Abitur 1989). Auf zwei Jahre Bundeswehr folgten ein Geschichts- und Anglistikstudium (Staatsexamen) an den Universitäten Bonn und Jyväskylä (Finnland), eine freiberufliche Tätigkeit als Reiseleiter für US-Amerikaner:innen/Kanadier:innen auf Europa-Touren sowie ein einjähriges Lektorat an der Universität Tartu (Estland). Martin Herold spricht fließend Finnisch sowie eine Reihe weiterer Sprachen. Er mag sowohl leckeres vegetarisches Essen als auch Currywurst mit Pommes sehr gern.

Charlyn Evert (Tagungsmanagerin)

Charlyn Evert ist seit dem 1. August 2022 Tagungsmanagerin bei der DAG. Auch sie wurde 1997 in Lübeck geboren und ging bis zum Abitur 2016 auf die Thomas-Mann-Schule. Die Organisation der IDT 2025 verschlägt sie wieder in ihre Heimatstadt – Lübecks unverwechselbarer Charme lässt folglich nicht los. Nach ihrem Studium der Islam- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig sowie Projektmanagement an der Hochschule Merseburg freut sie sich darauf, Lübeck mit der IDT 2025 zu bereichern und nach 5 Jahren Studium in Leipzig an der Küste wieder Bratheringsbrötchen zu essen.

Friedrich Rehren (IT)

Friedrich Rehren ist seit März 2019 als freiberuflicher Informatiker bei der DAG tätig. Er wurde ebenfalls in Lübeck geboren und begann nach seinem 2018 abgeschlossenem Abitur ein Informatikstudium in Lübeck.

Er ist zuständig für die Digitalisierung und Computer-Infrastruktur der Deutschen Auslandsgesellschaft.

Andreas Westhofen (freie Mitarbeit)

Andreas Westhofen arbeitet seit 2016 als freiberuflicher Fortbilder, Redakteur und Online-Moderator für die DAG. Studium der Neueren Deutschen Philologie, Germanistischen Sprachwissenschaft, Entwicklungs- und Sozialpsychologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Vrije Universiteit Brussel (VUB) (Belgien). Tätigkeit als freiberuflicher Redakteur, Fachautor und Fortbilder im In- und Ausland. Freut sich in Lübeck immer über frischen, geflämmten Marzipan und einen Besuch Im alten Zolln.